Donnerstag, 16. Februar 2012

Ein paar Winteraccessoires gehen immer!


Gegen kalte Ohren hab ich mir ein Stirnband gestrickt - Julia hat sich nur widerwillig als Modell zur Verfügung gestellt, weil sie rosa ja so gar nicht mag - mir gefällt es und das Stirnband ist super praktisch und  bequem, wenn es für die Mütze nicht kalt genug ist ;)


Meinen Mann konnte ich auch zur Mütze überreden - in Ravelry hab ich eine schöne Herrenmütze - Jacques-Cousteau-Hat - gefunden und mit einem meiner grauen Wollmeise-Stränge genadelt. Aber trotz Maschenprobe ist sie vieeeeeel zu groß geraten - ich weiß gar nicht, was ich da gemessen habe. Das Teil wird wieder geribbelt und evtl. schlage ich sie nochmal mit doppeltem Faden oder mit wesentlich weniger Maschen ab. Mir gefällt die Abnahmepartie so gut, diese Spirale oben am Kopf, die hat was!

  


Damit Michael endlich warme Öhrchen beim Abendspaziergang mit dem Hund bekommt, habe ich eine andere Anleitung ausprobiert: Grammys Hat - einfach, aber wirkungsvoll und gelungen. Schwarz ist nur so schwer zu fotografieren, ich bin eh kein Fotospezialist, aber ich gebe mein Bestes!



Fingerhandschuhe für mich hab ich auch noch auf den Nadeln, die Bobbies, auch in grauer Wollmeise, werden hoffentlich noch fertig, bevor der Frühling kommt.


Und zum Schluß noch die Sonnenstrahlen , die ich letzte Woche so vermisst habe- ich hab mir die Sonne einfach gehäkelt - nach einer Anleitung von Attic24


Meine WIPs  werden immer mehr, jetzt muss ich mich doch mal ein bischen disziplinieren mit der Begeisterung immer Neues anzuschlagen - das ist ganz schön schwer! 

.... ich glaube, ich werde wieder einen UFO-Countdown starten - das hat letztes Jahr so toll geklappt....
siehe hier




Kommentare:

  1. Wow, so viele schöne Sachen hast du genadelt!
    Schönen Tag noch wünscht dir Crissi

    AntwortenLöschen
  2. Hübsche Sachen sind das geworden! So ein ähnliches Stirnband habe ich in grau gestrickt. Leider kann ich die Wolle an meiner Stirn nicht so gut haben. Was für ein Garn hast du denn für dein Stirnband genommen?
    LG von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. vielen lieben Dank für Deinen Besuch und netten Kommentar im Drosselgarten, ich freue mich sehr darüber!

    auch wenn die Temperaturen sich bei uns zu der 10 Grad Marke hinaufdrängeln, sind Mützen und Stirnbänder immer noch ein Muss und Deine gefallen mir sehr!
    das Häkelkissen ist sehr prächtig und steht auch auf meiner ToDo-Liste.
    Die Häkelblümchen in Deinem HeaderBild sind allerliebst und e mit den unterschiedlichsten Knöpfchen werden sie zum Unikat

    ich wünsche Dir ein gemütliches Wochenende und lasse liebe Grüße hier
    Traudi

    AntwortenLöschen
  4. Wow, tolle Sachen hast du da gestrickt und die "fast" fertigen Handschuhe werden auch sehr schön.
    Viele liebe Grüße
    Toby

    AntwortenLöschen