Freitag, 27. Januar 2012

Grün braucht die Welt!


Exakt 233 m Wollmeise Unglücksrabe (vermutlich Grünfink)  habe ich für die Knottys, einer kostenlosen RavelryAnleitung von Julia Müller verstrickt. So schnell war ich noch nie ein Strickstück los, wie diese Handschuhe - noch vor dem Anschlagen hat Julia schon Ansprüche angemeldet - den Wunsch konnte ich ihr nicht abschlagen. Die Farbe ist der Hammer und macht richtig gute Laune - genau das Richtige für trübe Wintertage!

Das Stricken ging bei diesen Handschuhen schnell von der Hand. Die Wollmeise ist ein feines Garn mit einem sehr gleichmäßigen Strickbild, zudem habe ich nicht mit einem Nadelspiel sondern mit 2 Rundnadeln gestrickt, dadurch ging es nochmal so schnell. Das Lesen des Charts dieses Mal habe ich mir auch noch sehr vereinfacht, indem ich die Symbole farbig markiert habe. Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit meinen ersten Fingerhandschuhen - wieder ein Punkt auf meiner "Wunsch-Liste" mit viel Vergnügen abgehakt;))


Passend zu den Knottys hat mir Julia auch noch diesen Strang "Rhabarber abgeschwatzt, der sollte eigentlich eine Lintilla für mich werden, aber wie bei den Handschuhen habe ich die Wolle gerne für den Fern-Neckwarmer  verstrickt - wieder eine Anleitung, die ich in Ravelry  gefunden habe. 

Aus den Resten der beiden Stränge wird hoffentlich doch noch ein Tuch für mich, mal sehen;))

Kommentare:

  1. Zwei tolle Strickarbeiten!;O)
    GLG,*Manja*

    AntwortenLöschen
  2. Ui, super schöne Sachen hast du gewerkelt!!
    LG Crissi

    AntwortenLöschen
  3. Sehen wirklich zum verlieben aus!!!
    Liebe Grüße
    Ricki

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Claudia, lieben Dank für Deinen Kommentar. Die Handschuhe sind ganz große Klasse und dieser Elfenzauber-Hauch - ein Traum, ganz wunderbar. Na und die Blümchen, Du Fleißige, was hast Du alles schönes gezaubert :-)

    Sehr, sehr liebe Grüße aus dem extrem kalten Norden
    Birgit

    AntwortenLöschen