Dienstag, 19. Februar 2013

Februar Challenge

Für meine Februar-Challenge bei den Oberpfälzer Strickliesln hab ich mir eine richtige Herausforderung ausgesucht:
Ich wollte Socken stricken (gehört nicht zu meinen Lieblingsdisziplinen, bemerkenswert ist aber, dass ich immer öfter Spaß bei der Pfrimelei hab ;)
Es sollten Socken mit Resten werden und dabei hab ich auch gleich noch die Reste zu Rollrändern verstrickt - cool! Die Puschen sind aber so dick und warm, dass sie wg. dem Bündchen in keinen Stiefel passen. Na ja, Julia wird sich über diese Haussocken freuen, hoffe ich! 


Die 4. Nana, die ich mittlerweile gehäkelt habe, ist bei einer ganz lieben Strickbekanntschaft gelandet. Sie hatte diese gehäkelten Vollweiber so bewundert, jetzt kann sie sich an ihrer eigenen freuen:


Die kleine, grüne Nana ist zu Petra gewandert, meine erste, blaue, steht bei uns am Kaminsims und ich muss immer grinsen, wenn ich sie sehe - warum eigentlich meinen wir Frauen so oft, ganz dünn sei schön?

Und weil's so schön war hab ich noch ein Glaswindlicht-Kleid gestrickt, diesmal mit Rüschenrand oben und anderem Loch-/Zopfmuster. Ich bin beim ersten Windlicht gefragt worden, ob ich dazu eine Anleitung habe und hab jetzt mal beim 2. mitgeschrieben, wie ich es gestrickt habe - ich muss es nur noch in eine ansehnliche Form bringen, dann kann ich die Anleitung auf Anfrage gerne weitergeben. Das nächste wird mit einem Blattmuster oder so gestrickt, ich hab da noch viele Ideen....;)


Ich wünsche Euch allen eine gute Zeit und bleibt gesund!

Kommentare:

  1. Die Häkel-Nanas find ich total cool.
    Gibt es dazu eine Anleitung?
    Ist das deine Idee? Suuuper!

    Liebe Grüße Augusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Deine lieben Worte - die Nana hab ich mir (leider...) nicht selbst ausgedacht. Das ist eine freie Anleitung von Elizzzza (nadelspiel.com), für die sie auch Video-Tutorials im Netz hat. Guck mal hier: http://www.nadelspiel.com/2012/03/04/nana-niki-de-saint-phalle-amigurumi/
      Die Anleitung ist sehr verständlich, und wenn's mal wirklich hakt, kann man sich die Videos dazu ansehen und Schritt für Schritt mithäkeln. Eine Super-Sache, wie ich finde.

      Viel Spaß dabei!


      Löschen
    2. Liebe Claudia,
      vielen Dank für deine schnelle Hilfe, dieser link kommt bestimmt auf meine urgently to do Liste.Tolle Idee und vielen Dank für deinen netten Kommentar zu meinem blog..

      Liebe Grüße Augusta

      Löschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Wonderful blog! I found it while browsing on Yahoo News.
    Do you have any tips on how to get listed in Yahoo News? I've been trying for a while but I never seem to get there! Appreciate it

    Feel free to surf to my webpage printout

    AntwortenLöschen
  4. Hi there! Someone in my Facebook group shared this site with us
    so I came to take a look. I'm definitely loving the information. I'm book-marking and will be tweeting this to my followers!
    Outstanding blog and wonderful design and style.


    My weblog ... help

    AntwortenLöschen