Dienstag, 11. November 2014

Heureka -

ich habs geschafft, meiner Nähmaschine das Nähen von Projektbeuteln beizubringen :)


Das ist der erste vorzeigbare Versuch, eigentlich ganz hübsch und brauchbar, ich muss noch ein anderes Band einziehen, das genähte ist zu unhandlich und dick. Den Stoff hab ich mal beim Schweden gekauft, ich weiß nicht mehr für welchen Zweck....




Mein zweites Werk hat schon einige Details mehr, ich habe eine Trageschlaufe dran genäht, innen gibt es einen Karbiner und außen sind die Taschen abgenäht und ein bischen mit ChiChi verziert. Das hat so richtig Spaß gemacht, ich hab mir mittlerweile ein paar hübsche Stoffkombis geholt. Ich freu mich so richtig aufs Nähen, jedes Strick-Projekt bekommt so nach und nach ein neues Zuhause (.... und ich hab eine Menge angefangener Work-in-Progress-Projekte)

Jetzt muss ich nur noch Knopflöcher-Nähen üben, dann kann ich meine Bluse, die ich an 3 Nähabenden in einem lokalen Stoffgeschäft genäht habe, anziehen, drückt mir die Daumen, dass ich den Nerv habe, dies bald anzupacken!

Gestrickt hab ich auch in den letzten Wochen, erst hab ich dieses Garn gesponnen:


und daraus einen Cowl für eine liebe Strickfreundin gestrickt:


Die Anleitung dazu ist auf Ravelry frei verfügbar, ist anfangs zwar ein bischen ein "Gwurtschtl", wie wir hier in Bayern sagen, gibt aber eine tolle Textur mit diesen großen verschränkten Maschen.

Für mich ist auch ein Tuch zu meinen blauen Pullovern fertig geworden, das Naiada in einem wunderbar leuchtendem Wollmeise-Blau. Pfaffenhofen ist ja nicht so weit weg von  mir, Nachschub für diesen verstrickten Strang hab ich mir beim Herbst-Sale Ende Oktober geholt. 


Jetzt bin ich schon am Planen, welches der vielen Projekte ich stricken werde, wenn ich einen Teststrick-Cardigan endlich fertig habe - mehr davon bald ;)

Ich wünsch Euch eine feine Zeit, genießt die Herbstsonnenstrahlen!

Kommentare:

  1. Wow, Du hast ja richtig was zu zeigen! Die beiden Beuteltaschen sind sehr schön geworden, aber mein Favorit ist ganz klar der Cowl, den Du aus der gesponnenen Wolle genadelt hast. Süß ist der geworden! Das blaue Tuch gefällt mir auch.
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
  2. So tolle Sachen. Ich bewundere ja Näherinnen ungemein, für mich ist die Nähmaschine der absolute Horror. Der grüne Beutel gefällt mir sehr gut und ich bin auf deine weiteren Werke sehr gespannt.

    Auch das blaue Tuch ist ein Traum, das macht Sehnsucht nach Meer ;-)

    Einen lieben Gruß
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Hab ich meine Wichtelmami gerfunden?
    Das grüüüüüüüüüüüne, herrlich.

    Ich muß wohl noch einen dritten Anlauf fürs Naiada machen.
    Ich probiers mal mit einer dünnen Meise, vielleicht sogar Lace

    AntwortenLöschen
  4. Der grüne Beutel ist exakt mein Beuteschema, wie Du weißt !!!!
    Toll, Deine Nähereien!
    lywe

    AntwortenLöschen