Dienstag, 4. Dezember 2012

Weihnachtsvorbereitung, die 2. und ein bischen Advent....

... Julia's Weihnachtspaket war schon nach 12 Tagen in Kanada - da soll noch mal einer sagen, die Post wäre nicht schnell.....

.... und deswegen haben wir ihr noch ein 2. Paket hinterhergeschickt, diesmal mit ein bischen weniger Stress im Vorfeld, dafür aber viele selbstgemachte Teile, die sie hoffentlich freuen werden ;) 

Ich habe mich noch immer nicht so an Julia's Abwesenheit zuhause gewöhnt und zähle die Tage auf meine Art - Glucken sind schon schlimm, gell?

Ist zwar auch schon ein bischen her, aber meine Oberpfälzer Strickliesln haben mir zu meinem (runden) Geburtstag eine Riesenüberraschung beschert und mich reich beschenkt, das möchte hier auf jeden Fall festhalten:


Das, was aussieht, wie ein Adventskranz, bei dem die roten Kerzen fehlen, ist eine sehr luxuriöse Haspel, samt Wollwickler, Sibsi und Karin haben mir Socken gestrickt, Lydia Handwärmer, die beiden Sabines haben mir jeweils sehr hübsche Maschenmarkierer geschenkt, von Katrinle hab ich eine schöne und praktische Tasche für mein Spinnfutter (ja, spinnen tu ich auch seit dem Frühsommer, davon aber hoffentlich bald mal mehr - ich hänge mit meinem Tagebuch irre hinterher), Bianca hat mich mit einem süßen Seifenschaf bedacht, von Maria hab ich gefilzte Pralinen bekommen, die mit Sicherheit kein Hüftgold produzieren, Renate hat ein MiniSöckchen für mich gestrickt. Hach, Geburtstag feiern ist schön!

Meinen Elphaba-Pulli (mit einem Klicks kommst Du auf mein Ravelry-Projekt) aus NiPWollmeise 100%Pure habe ich an diesem Abend gerne getragen - und nicht nur an diesem, das ist ein richtiger Lieblingspulli, leicht, doch warm und schick, wie ich finde. Ich weiß gar nicht, warum ich das Projekt wieder so lange ruhen ließ, bevor ich den Pullover angestrickt habe - ich hatte offensichtlich zu viel Respekt vor der englischen Anleitung, die wirklich super verständlich und ausführlich geschrieben ist. Die Designerin hat noch viele weitere, sehr schöne Modelle im Angebot.....


Ich wünsche Euch allen eine besinnliche Adventszeit - haltet inne und verschnauft auch mal, bei all den Weihnachtsvorbereitungen!


Kommentare:

  1. Danke Claudia, ich wünsche dir auch eine stressfreie Adventszeit!
    Grüßle und noch eine angenehme Woche wünscht dir
    Crissi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia, lieben Dank für Deinen netten Kommentar. Die Sterne machen wirklich Spaß und wer die Gipserei nicht mag. Dafür ist diese 'einfach' Lösung mit Holzkugel und Glanzfolienflügel genauso super.

    So viele Geschenke - meine Güte - niiiiiiiiiicht schlecht ;-)))

    Ich schick' Dir sehr herzliche, vorweihnachtliche Grüße (auch von Deinem Schneemann!!!) und nicht den Kopf hängen lassen. Ich weiß, gerade die Weihnachtszeit mit/bzw. ohne Tochterkind, sooooo weit weg, ist nicht ganz einfach.

    Drück'Dich herzlich
    Birgit

    AntwortenLöschen